Usinger Kilb-Haus wird zum Restaurant „Bembel und Gretel“

GASTRONOMIE Neues Pächterehepaar Krummel gibt erste Einblicke in sein Konzept

USINGEN – (dh). Es ist die pure Freude, mit der das Ehepaar Krummel an das große Projekt herangeht. Die Betreiber des Ausflugslokals „Rote Mühle“ in Bad Soden haben in Usingen das Kilb-Haus am Alten Marktplatz gekauft und gestern bereits ein Konzept für ihr neues Restaurant in der ehemaligen Pizzeria vorgestellt. Im Restaurant „Bembel und Gretel“, so zumindest der Arbeitstitel, soll eine gut bürgerliche Küche mit regionalen Produkten die Gäste erfreuen. Aber es soll nicht hauptsächlich ein Speiselokal auf zwei Ebenen werden:

Kompletten Artikel lesen

Share This